Datenschutzerklärung

Sehr geehrte Nutzer/innen unseres Internetportals aalto-preis.gewoba.de,

wir freuen uns über Ihren Besuch auf den Webseiten der GEWOBA Aktiengesellschaft Wohnen und Bauen (GEWOBA). Wir möchten, dass Sie sich hierbei sicher und wohl fühlen. Der Schutz Ihrer Privatsphäre hat für uns einen hohen Stellenwert. Die folgenden Datenschutzbestimmungen sind dafür gedacht, Sie über unsere Handhabung der Erhebung, Verwendung und Weitergabe von persönlichen Daten sowie über Ihre Rechte nach der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) zu informieren.
Stand der Erklärung: 15.08.2022


1 - Verantwortliche Stelle
Datenschutzrechtlich verantwortlich ist die GEWOBA Aktiengesellschaft Wohnen und Bauen, Rembertiring 27, 28195 Bremen (kurz: GEWOBA), vertreten durch den Vorstand: Anja Passlack, Dr. Christian Jaeger. Mehr erfahren Sie auch hier: https://www.gewoba.de/impressum   

2 - Nutzungsdaten über den Besuch unserer Webseiten
Sofern Sie unsere Webseiten besuchen, wird auf unserem Webserver ein anonymer Datensatz gespeichert. Dieser Datensatz besteht aus
•    der Seite, von der aus die Datei angefordert wurde,
•    dem Namen der Datei,
•    dem Datum und der Uhrzeit der Abfrage,
•    der übertragenen Datenmenge,
•    dem Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.),
•    einer Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers,
•    der IP-Adresse des anfragenden Rechners, verkürzt um die letzten sechs Ziffern (anonymisiert).

Die Datenverarbeitung erfolgt in dem Interesse, den Aufruf unserer Webseite zu ermöglichen und die Gestaltung unserer Webseiten durch statistische Auswertungen zu verbessern und den Bedürfnissen der Webseitenbesucher anpassen zu können. Die Informationen werden ferner zur Abwehr unregelmäßiger Abfragen erfasst und ausgewertet, um unser Internetangebot zu schützen. Personenbezogene Nutzerprofile werden damit nicht erstellt und unterliegen somit keinen Löschfristen der DSGVO.

3 - Cookies
Auf diesen Webseiten verwenden wir keine Cookies.

4 - Reichweitenmessung
Wir setzen auf diesen Webseiten keine Reichweitenmessung ein.

5 - Weiterleitung auf andere Webseiten und soziale Netzwerke
Auf unseren Webseiten finden Sie auch Links zu unseren anderen Webportalen sowie zu Webangeboten anderer Anbieter. Sie erkennen dies z.B. an einem Logo oder daran, dass sich ein neues Browserfenster öffnet. Bitte beachten Sie die jeweils dort verlinkten Datenschutzerklärungen und verantwortlichen Stellen.
Wir stellen uns auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO und dem Interesse, Ihnen Informationen auf unterschiedlichen Informationskanälen zukommen lassen zu können, offiziell auf folgenden sozialen Netzwerke dar:
 
www.facebook.com/GEWOBA-Aktiengesellschaft-Wohnen-und-Bauen-1394680120790816/
www.xing.com/companies/gewoba
www.youtube.com/channel/UC3cYAgzDnIYnPe25faxXfOg

Wir erheben, speichern oder verarbeiten zu keiner Zeit personenbezogene Daten unserer Nutzer auf dieser Seite. Weiterhin werden keine sonstigen Datenverarbeitungen von uns vorgenommen oder initiiert. Die von Ihnen auf den sozialen Netzwerken eingegebenen Daten wie z.B. Kommentare, Videos oder Bilder, werden von uns zu keinem Zeitpunkt für andere Zwecke verwendet oder verarbeitet.
Wenn Sie diese Seiten aufrufen, werden Sie weitergeleitet auf das jeweilige Netzwerk. Ihre personenbezogenen Daten werden dort dann ggf. bei Anbietern verarbeitet, die in datenschutzrechtlich unsicheren Drittländern niedergelassen sind. Dabei kann nicht ausgeschlossen werden, dass soziale Netzwerke Ihre Profildaten nutzen, etwa um Ihre Gewohnheiten, persönlichen Beziehungen, Vorlieben usw. auszuwerten. Wir haben keinerlei Einfluss auf die Verarbeitung Ihrer Daten durch die sozialen Netzwerke. Sollten Sie unsere Seiten auf den sozialen Netzwerken aufrufen, beachten Sie bitte auch unsere dortige Datenschutzerklärung sowie die Erklärungen der jeweiligen Anbieter.

6 - Datensicherheit unserer Webseiten
Wir treffen angemessene Maßnahmen, um den Schutz Ihrer Daten technisch und organisatorisch umzusetzen. Unsere Beschäftigten sind zur Einhaltung des Datenschutzes verpflichtet, unsere mit der Datenverarbeitung beauftragten Dienstleister sorgfältig ausgewählt und ebenfalls auf den Datenschutz verpflichtet. Unser Webangebote ist zudem per https verschlüsselt, um Ihre Daten vor unberechtigten Zugriffen zu schützen. Bitte beachten Sie, dass eine unverschlüsselte Datenübertragung (per E-Mail) ggf. von Unbefugten außerhalb unseres Einflussbereichs mitgelesen werden kann. Sofern Sie sensible Daten unverschlüsselt an uns übermitteln wollen, empfehlen wir Ihnen daher, andere Übertragungswege zu nutzen.

7 – Datenempfänger
Ihre Daten werden im Fachbereich der GEWOBA erfasst und verarbeitet.
Wir geben personenbezogene Daten an Dritte weiter, sofern wir hierzu gesetzlich befugt oder gesetzlich verpflichtet sind oder wenn Dienstleister in unserem Auftrag Daten verarbeiten. Ihre Daten können von der GEWOBA an externe Dienstleister weitergegeben werden, welche uns bei der Datenverarbeitung im Rahmen einer Auftragsverarbeitung streng weisungsgebunden unterstützen. Dazu zählen IT-Dienstleister zu Wartungszwecken, sowie Unternehmen, die für uns Daten vernichten.
Eine Datenverarbeitung außerhalb der EU bzw. des EWR findet nicht statt.

8 - Kontaktdaten der Datenschutzbeauftragten
Unsere Ansprechpartner zu allen Fragen rund um das Thema Datenschutz erreichen Sie unter folgenden Kontaktdaten:

GEWOBA Aktiengesellschaft Wohnen und Bauen
Bereich Datenschutz
Rembertiring 27
28195 Bremen

datenschutz@gewoba.de

9 - Datenschutz-Rechte der betroffenen Person
Betroffene Personen haben das Recht auf Auskunft seitens des Verantwortlichen über die sie betreffenden personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung unrichtiger Daten oder auf Löschung, sofern einer der in Art. 17 DSGVO genannten Gründe vorliegt, z.B. wenn die Daten für die verfolgten Zwecke nicht mehr benötigt werden. Es besteht zudem das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, wenn eine der in Art. 18 DSGVO genannten Voraussetzungen vorliegt und in den Fällen des Art. 20 DSGVO das Recht auf Datenübertragbarkeit. Werden Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. e DSGVO (Datenverarbeitung zur behördlichen Aufgabenerfüllung bzw. zum Schutz des öffentlichen Interesses) oder Art. 6 Abs. 6 lit. f DSGVO erhoben (Datenverarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen), steht der betroffenen Person das Recht zu, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Widerspruch einzulegen. Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, es liegen nachweisbar zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung vor, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Ihre jeweilige Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden z.B. per Mail an widerspruch@gewoba.de ohne dass dies die Rechtmäßigkeit der bisher erfolgten Verarbeitung berührt. Wenn die Einwilligung widerrufen wird, werden die entsprechenden Daten gelöscht, sofern diese nicht zur Vertragserfüllung oder zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich sind.

10 - Widerrufshinweise
Werden Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder lit. f DSGVO erhoben, steht Ihnen das Recht zu, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Widerspruch einzulegen. Die GEWOBA verarbeitet die personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, es liegen nachweisbar zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung vor, welche die Interessen, Rechte und Freiheiten Ihrer Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Bitte richten Sie den Widerspruch möglichst an: GEWOBA Aktiengesellschaft Wohnen und Bauen, Rembertiring 27, 28195 Bremen, widerspruch@gewoba.de.

11 – Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde
Jede betroffene Person hat das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn sie der Ansicht ist, dass die Verarbeitung der sie betreffenden Daten gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verstößt. Das Beschwerderecht kann insbesondere bei einer Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedstaat des Aufenthaltsorts der betroffenen Person oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes geltend gemacht werden. In der Freien Hansestadt Bremen ist die zuständige Aufsichtsbehörde die Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit der Freien Hansestadt Bremen, Arndtstraße 1, 27570 Bremerhaven.

 

Wohnungs-Schnellsuche